Wer braucht schon Nerven? Weg damit!

2.29.2012

Nachdem ich gestern einen leichten Nervenzusammenbruch erlitt (-> das sind bestimmt die Hormone!),
habe ich mich vorhin an die große Version dieser Mütze gemacht.
Das geht auch ganz gut und flott dahin....



...die Hintergrundmusik dazu...



Doch der Grund für meinen nervlichen Niedergang war und ist eine Anleitung, die ich einfach nicht verstehen kann. ich könnte jederzeit wieder wahnsinnig werden!!!
An sich mag ich logische Erklärungen und Anleitungen. Strickschrift ist ja auch toll. Alles logisch in Zeichen erklärt. Alles in Reihen.
Doch hier gibt's keine Schrift.
In meiner Not habe ich auch selbst versucht, den Text in ein Bild umzuwandeln.
Ohne Erfolg.

Bitte kann mir jemand von euch helfen? Ab den Raglananschlägen ist's aus mit dem Verständnis.


mir wird schon wieder ganz anders, wenn ich den Text nur seh!!!
liegrü Fräulein Rohmilch

1 Kommentar:

  1. ICh tät dir ja soooo gerne helfen. Aber ich kann nur in Socken stricken, und das nur glatt und verkehrt :-)

    Aber nicht verzweifeln, anderes Teil machen. Ist doch keinen Nervenzusammenbruch wert, wo wir unsere Nerven doch für Wichtigeres brauchen!!

    GLG und schönes WE
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...