12 von 12

5.12.2012

Meine 12 von 12 im Mai

Ich habe:
aus dem Fenster geschaut und mich über diesen neuen schönen Tag gefreut.

den neu genähten Loop gewickelt und eingepackt. 
morgen soll's kalt werden

auf der neuen Couch der Schwester probegesessen.

mit dem Schneckenkalender gespielt.


dem Opa das Enkelkind in den Arm gedrückt.

am Mei Tai weiter gewerkelt.
bald ist er fertig! wuhu

ins kühle Nass geschaut.
leider noch zu kühl

 eine Uhr zerstört.
DIY gibt's in nächster Zeit

 beim Backen geholfen.

 der Schwester beim Backen zugesehen.

Möbel gebaut.

und zu guter Letzt ein anti-piesel Hütchen genäht.
DIY

Alle anderen 12 von 12 findest du bei draußen nur Kännchen!

schönen Samstagabend wünsch ich noch!
liegrü Fräulein Rohmilch

Kommentare:

  1. Liebes Fräulein Rohmilch,
    was auch immer ein Anti-Piesel-Hütchen sein mag - Deine Bilder sind ein Traum. Allein der Ausblick aus dem Fenster ...
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Was ein Anti-Piesel-Hütchen ist, frag ich mich auch :-)

    AntwortenLöschen
  3. Und ich... frag mich das auch. pieseln bedeutet hier pinkeln, pullern, pis... das lässt doch Raum für unglaubliche Spekulationen. Bereite dem doch bitte ein Ende und kläre uns auf. Bitte, bitte... LG, Marja

    AntwortenLöschen
  4. Hier ist noch eine dies wissen will! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...