Alles okay

10.04.2012

doch die Luft ist ein wenig draußen.
Bin natürlich schon längst wieder gesund (vielen Dank für die Besserungswünsche! (:  ),
habe mir sogar endlich eine neue Nähmaschine gegönnt.
Die Pfaff ambition 1.0 ist es letztendlich geworden. Überzeugt hat mich Technikfan natürlich der Schnickschnack, preislich ist man auch gut dabei - dafür gibt's halt viel Plastik.
Bisher bin ich total begeistert, hat alle Hürden genommen (wobei ich ihr noch nicht viel problematisches in den Weg gestellt habe ;) ) Sie erinnert mich an ein Schlachtschiff. Das mag ich :)


Jedenfalls habe ich in letzter Zeit sogar wieder viel genäht und es genossen. Dabei soll es bleiben, darum werde ich nur ab und zu von mir hören lassen. Die Kinder (2 & 1/2) machen's mir zur Zeit nicht leicht, da wollen die wertvollen Abendstunden gut genutzt werden.

An den unzähligen Post meiner Lieblingsblogs merke ich, dass ich hinterherhinke, dem Tempo nicht gewachsen bin. Ich finde kaum Zeit alle Beiträge zu lesen, noch weniger welche zu schreiben.

Das ist der Jetzt-Stand. Vielleicht werden die Zeiten besser, die Kinder pflegeleichter, das Traumhaus baut sich von selbst, die Traumhochzeit plant sich von selbst und achja, das Haus putzt und die Wäsche wäscht sich von selbst DANN kann ich wieder voll dabei sein ;)
Oft kommt die Motivation ja zu den unglaublichsten Zeiten und verleiht Kraft für neue Projekte, mal sehen was die Zukunft bringt!

Bis bald ;)

ps.: Ahhh! 100 Leser! Mein Herzschlägt höher, ich freu mich so! 
Danke an euch alle!



Kommentare:

  1. Hallo!
    Diese Zeit kenne ich! Ich hatte bei meine beiden (sind ungefähr im selben Altersabstand) auch eine ziemliche Durststrecke als das zweite so ein halbes Jahr alt war. Da war einfach die Luft raus.
    Aber jetzt die gute Nachricht: Es wurde dann immer besser. Jetzt sind die zwei 4,5 und 2,5. Ich habe wieder das Gefühl eine eigenständige Person zu sein, etwas weiter zu bringen, meine Ziele und Vorhaben auch unter Tags umsetzen zu können. Es ist einfach oft nur schön ihnen beim Spielen zuzusehen oder etwas mit ihnen zu unternehmen.
    Also viel Kraft für die nächste Zeit und das Mantra aller Mütter:"Es ist alles nur eine Phase"
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oha, da ist ja echt viel los bei dir im Moment... ist wohl auch ein bißl viel auf einmal, oder?... gutes Durchhalten!

    AntwortenLöschen
  3. Du schaffst das ♥!
    Nimm dir immer wieder einmal Zeit für dich, damit du auftanken kannst (Nähen ist da eine super Gelegenheit ;-))

    Liebe Grüße,
    Nathalie (die dafür nachts nichts machen kann, weil der kleine Prinz - fast 2 - nicht alleine schläft :-P)

    AntwortenLöschen
  4. Konzentriere dich auf die wichtigen Sachen - die Herzenssachen... dann kommt die Motivation bestimmt von alleine wieder zurück :) Und wir warten hier solange auf dich ;)
    Herzlichen Glückwunsch zu den geknackten 100! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich drück dir die Daumen. Wir haben gerade auch so ne "Phase" durch.
    Ein halbes Jahr ein Baby, dass fast nur gebrüllt, kaum geschlafen, kaum getrunken und uns von Arzt zu Arzt hat hetzen lassen und dazu eine Dreijährige, die mitten in der Trotzphase die übelsten Wutanfälle bekommen hat (und natürlich auch unter der Situation ihrer Schwester gelitten hat).
    Jetzt läuft alles wieder einigermaßen rund.
    Ich wünsche dir viel viel Kraft und schöne Momente alleine und zu zweit. (und natürlich auch zu viert.

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es ähnlich. Manchmal muss man einfach Prioritäten setzen! Und da geht das echte Leben eben vor! Zum Überbrücken kann ich ja in deinem Archiv schmökern! ;)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  7. Ja, Bloggen ist ein zeitaufwendiger Spaß und mit zwei so kleinen Kindern glaube ich Dir sofort, dass es nicht dafür reicht. Genieße einfach Dein Hobby und Deine neue Nähmaschine und lass das Internet Internet sein. Das tut manchmal auch unwahrschlich gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ach,das macht doch nichts,bloß kein Streß auch noch beim bloggen!!Ist doch egal,wie oft man postet..Hauptsache es macht Spaß!! Und mit so kleinen Zwergen ist die Zeit knapp und man muß Prioritäten setzen.Und das sind doch wohl die kids z.zt...kommt auch wieder mehr Zeit für Anderes!
    Dein blog gefällt mir gut..und wenn du magst..guck mal bei mir vorbei,du wurdest getagt...falls du Zeit hast(hihi) würde ich mich freuen,wenn du mitmachst:-))! LG Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...