Wer will mich?

11.27.2012

Was macht man mit einem Thermengutschein, den man einfach nicht mehr einlösen kann, weil er Ende des Jahres abläuft und die Fahrt zur drei Stunden entfernten Therme mit Baby und Kleinkind unschaffbar ist?
Ab an den Baum vor'm Fenster damit! Ein wenig Info dazu, damit der neue Besitzer nicht vom Inhalt enttäuscht ist und weiß worauf er sich einlässt.
Aufgeregt war ich. Wer wird ihn sich schnappen? Wird er überhaupt von irgendjemandem gesehen werden?  Und dann, ganz zufällig schaue ich gestern Nachmittag aus dem Fenster und was seh' ich da?! Ein Nachbar, der ein paar Stockwerke über uns wohnt freute sich gerade über den baldigen Thermenbesuch! :)

Kommentare:

  1. coooole Idee... das ist Klasse...dann wünschen wir dem Nachbarn VIIIIIIEL Spaß!!! Lg Feixi

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaach das ist ne tolle Idee. :)

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee!! Da hätte ich mich auch gefreut, wenn da plötzlich ein Gutschein auf einem Baum zu freien Entnahme hängt!! Oder vielleicht hätte ich ihn mir gar nicht nehmen getraut!? :-)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. *lach
    Super coole Idee!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich toll! Feine Idee!
    So schön, dass nun jemand Freude dran hat!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünschte so tolle Bäume gäb es hier mal, tolle Idee :)) LG

    AntwortenLöschen
  7. Och, was für eine schöne Idee....hat was vom wichteln! :-))
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  8. klasse idee, ich freu mich grad voll mit !!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  9. Boa, schade da hät ich mich auch gefreut, die Idee ist toll. Ich werde an Advent den Nachbarn ne Kleinigkeit vor die Tür stellen. Das kommt bestimmt auch gut an.
    Es grüßt die Froschmama

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee! So macht man Menschen glücklich :) LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...