meine kinder tragen .... warme sachen

8.27.2013

...weils auf einmal kühl geworden ist.
das fräulein trägt hier ihr neues turbo-shirt. entstanden nach dem schnittmuster vitus von timtom design. ein einfaches (und wenn man das schnittmuster bereits zusammen geklebt und ausgeschnitten hat) schnelles raglan-shirt. plus herzärmelpatches im selben stoff wie der shirt-körper. :)

den kleinen mann seht ihr in einer strampelhose nach klimperklein. vorne mit riesen stern und wie immer hand am ohr.
was andere (unglaubliche!!) 30 menschen ihren kindern selbstgenähtes am montag angezogen haben, seht ihr hier

Kommentare:

  1. Find ich beides total schön! Herz-Ärmelpatches würden meine Tochter begeistern!
    Und Latzhosen find ich prinzipiell super! (Für Kinder! ;-)
    GLG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist auch langärmelig angesagt. Zumindest für die Kleine. Das Vitusshirt ist schick und ich finde auch, dass sich der Schnitt schön schnell näht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. zurecht, zurecht, es ist wahrhaftig kühl derzeit. und hübsch ist das getragene obendrein, wobei die hand am ohr mir ganz besonders sympathisch erscheint :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles so schön warm und Herbstlich aus!!
    Lg Melisande

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich gar nicht entscheiden ob ich die blauen Blümchen mit Gelb toller finde oder den irre tollen Stern auf Blau.

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Hose! Ich muss auch endlich wieder was nähen!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie klasse! Ich hab Deinen Blog gerade entdeckt und sehe nun das Foto mit der Hand am Ohr. Mein Jüngster hat das auch gemacht als er noch kleiner war, entweder sein Ohr oder die Ohren erwachsener Mitmenschen geknetet. Alle "Großen", denen er vertraute, kamen in diesen Genuß. Die Erzieherin der Spielgruppe hat sogar immer ihre Ohrringe entfernt. Ich lese bestimmt immer wieder hier und ich freue mich schon auf die Shirtwoche, da kann ich dann auch endlich weiterbloggen und was zeigen! Lieben Gruß, Simone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...