ein beatle allein macht noch keine band

1.15.2014

erstmal ein großes DANKE für die über 50 beiträge (!!) zum vorgestrigen mykidwears! das zeigt mir wieder, dass es sich lohnt die sammlung zu machen und ihr eine freude daran habt. ihr wisst gar nicht wie gerne ich die bunten kindersachen ansehe. an faulen tagen werde ich oft durch eure werke motiviert! 

.........................

von einem shirt vom papa, auf dem ursprünglich noch vier der pilzköpfe abgebildet waren, verschwand ganz plötzlich einer von ihnen um ein neues shirt der tochter zu zieren.
damit sich jedermann auskennt was das auf dem shirt soll, habe ich mir das beatles logo ausgedruckt, mit stanley-messer ausgeschnitten (ja ich bräuchte ein skalpell und eine ganz kleine schere), auf das zugeschnittene vorderteil gelegt, mit hilfe von stecknadeln und männerhänden fixiert und mit grüner stoffmalfarbe ausgemalt.

wenn ich damals schon das tutorial von aennie (freezerpaper selbst gemacht) gekannt hätte, wären mir womöglich weniger flüche über die lippen gekommen. vielleicht hat der beatle deshalb den roten balken vor den augen - um die scham zu verbergen.


dennoch bin ich ganz zufrieden mit dem beatles shirt. jetzt stellt sich nur noch die frage: wohin mit den restlichen dreien?? :)

schnittmuster: jasper von timtom design
stoffe: grauer jersey (und stoffmalfarbe) vom örtlichen stoffgeschäft, beiger jersey- ein altes shirt vom liebsten mann



Kommentare:

  1. Das sieht ja mal genial-cool aus!
    Hält Stoffmalfarbe auch das was sie verspricht, ja?
    Für die anderen Köpfe findest du bestimmt auch noch Verwendung :)

    bei mykidswear möchte ich auch gerne einmal mitmachen.. dafür müsste aber erstmal meine NäMa aus ihrem Streik erwachen bzw. die neue NäMa lieferbar sein. Zeit wirds!

    LG Simone.

    AntwortenLöschen
  2. :) zurecht.
    beste grüße und so vielen dank für deine lieben worte — ich hab mich sehr sehr sehr gefreut.

    AntwortenLöschen
  3. Super cool ;-) Finde die Idee toll, lg Maarika

    AntwortenLöschen
  4. Ein richtig cooles T-Shirt!
    Übrigens, anstelle von Freezer Paper kann man auch So eine Bucheinbindefolie oder eine andere selbstklebende Folie für die Schablone nehmen - falls man sowas zur Hand hat :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden. Na schneide einfach noch 3 weitere Shirts in 1 2 und 3 Nummern größer zu - dann wächst der kleine Mann gar nicht aus den Beatles raus ;-()

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...