ein jeansrock prophezeit die sommerfreuden

1.08.2015

so blöd es klingt, doch ich bin schon soo voller vorfreude auf die warme jahreszeit - den sommer!
und was gehört für mich dazu? jeansröcke! 

der schnitt ist eigentlich kein schnitt, einfach zwei jeansbahnen, rechts auf rechts, an den enden leicht in eine a-form abgeschrägt und oben an ein gummiband genäht. das noch einmal umgeschlagen und festgesteppt.
unten ca. 1 cm eingeschlagen und festgenäht. dann die maus gefragt wie sie die spitze gerne draufhätte und voilà - das ist das ergebnis! :)

achja, die taschen sind in den seitennähten. das habe ich damals beim nähen des kleides lisabeth von fabelwald gelernt! 

auf das lederdreieck habe ich in mühsamer fitzelarbeit meine milchflasche aufgesteppt. am liebsten hätte ich gern einen lederstepel mit meinem logo drauf. 
wisst ihr wo man sowas herbekommt??





Kommentare:

  1. Sehr schöner Rock und vor einer grünen Sommerwiese kann ich ihn mir auch gut vorstellen :) Dortex macht glaube ich Label aus Leder.
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Ich liebe Jeansröcke, die Kombi mit den weissen Borten hat was!
    Kann ich mir vorstellen, dass es nicht gerade ein einfaches UNterfangen ist, eine Milchflasche nachzunähen...puh! Leider habe ich keinen Stempeltipp.
    Ich versteh dich, ich freu mich irgendwie schon auf den Frühling, weil der Winter hier in Ö ist irgendwie öde. Wenn schon, dann bitte mit Schnee!
    lg tina

    http://titaninasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, das klingt ja fast so, als ob ich nicht _hier_ in Ö wär ;)

      Löschen
  3. hallo! darf ich fragen, woher du den stoff für die leggins hast? und auch den mintfarbenen eisbärenstoff ... die sind so schöööön! danke un dlg suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo! beide stoffe hab ich von "alles für selbermacher" (http://www.alles-fuer-selbermacher.de/Sweat---Triangles-Bear---Baeren---Andrea-Lauren)
      liebe grüße

      Löschen
  4. Supersüß das Rockerl! Und das Leder-Label sieht toll aus! Tipps hab ich da aber leider keine.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...