ein mäntelchen fürs mädelchen

10.20.2015

ich war auf der suche nach einem ganz einfachen schnittmuster für einen kindermantel, den ich aus sweat nähen könnte. leider wurde ich nirgends fündig.
aus der not heraus galt der pullischnitt miro als vorlage für das mäntelchen, weil das vordere der kaputze am ehesten dem entsprach, was ich mir für das mäntelchen vorstellte. 

den ursprünglichen schnitt habe ich nach unten hin verlängert und in eine kleine a-form gebracht. die kaputze habe ich zu einem zipfel zugeschnitten.

die bündchen sind extra lang, zum ewig mitwachsen gedacht und die kokosknöpfe werten das ganze noch ein bisschen auf. eine rote masche mit weißen pünktchen machts letztendlich noch zum girly-teil :)







schnitt: pullischnitt miro - stark verändert (knopfleiste eingebaut, zipfelkaputze, verlängert, a-form)
stoff: alles vom lokalen stoffgeschäft (happy home), außen sweat, innen teilweile mit bw webware gefüttert
zubehör: kokosknöpfe ebenfalls vom stoffgeschäft

Kommentare:

  1. ein wunderschönes Mäntelchen und es steht ihr ganz ausgezeichnet <3

    liebste grüße sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist wirklich wunderschön. Gefällt mir sehr sehr gut!
    lg aus der werklstube, monika

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz zauberhaftes Mäntelchen, erinnert mich irgendwie an Sterntaler :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...